Insel Poros

Eine Miniatur der Ägäis vor den Toren Athens

Blick aus den Bergen auf die Insel Poros
Blick aus den Bergen auf die Insel Poros
Die Insel Poros ist ein ehemaliger Vulkan
Die Insel Poros ist ein ehemaliger Vulkan

Die Insel Poros ist wie Methana und ein Teil Äginas vulkanischen Ursprungs. Die kleine, pittoreske Insel zieht jedes Wochenende viele Besucher aus Athen an. Die Cafés am Hafen sind ein beliebtes Ziel und man kann gut Flanieren. Auch ein Spaziergang zum Glockenturm, dem Wahrzeichen von Poros, lohnt sich. Die Insel ist gut mit der Fähre oder dem Tragflügelboot Fying Dolphins von Piräus aus zu erreichen. Das kleine archäologische Museum ist einen Besuch wert, weil es viele wertvolle Funde aus der vorgeschichtlichen Zeit vorstellt. Auch die Funde vom mykenischen Heiligtum Methanas sind zum Teil hier untergebracht.