Fahrt zu den antiken Türmen und zum Kloster Valsamitis

Ein Regenbogen über dem Kloster Valsamitis
Ein Regenbogen über dem Kloster Valsamitis
Der antike Turm bei Agia Triada
Der antike Turm bei Agia Triada

Die Insel Amorgos hat einige interessante Plätze zu bieten, an denen man Reste der antiken Zeit besichtigen kann. Zuerst sollte man das kleine Museum in Chora besichtigen. Dort gibt es einige sehr schöne antike Kunstwerke und Inschriften zu bewundern. Aber ein Highlight ist natürlich die wanderung vom Dorf Vroutis zum antiken Turm von Agia Triada, der vor ein paar Jahren restauriert wurde. Ein Zweiter, runder Turm liegt an der Strasse Chora-Aegialis.
Dann kann man noch das antike Apollon-Orakel und Wasserheiligtum besichtigen, das heute das Kloster Agios Valsamitis ist und, in dem eine sehr freundliche & gebildete (!) Nonne sich auf jeden Gast freut.