Tag 1: Langada - Tholaria - Aegialis

Die Kirche Panaghia Exchoriani
Die Kirche Panaghia Exchoriani
Kaktusfeige
Kaktusfeige

Der erste Ausflug im Rahmen der Konferenz YPERIA 2015 führte uns ins Dorf Langada, von wo aus wir eine kleine Wanderung zu einsamen Kapellen machten. Auch, wenn es im Oktober kein so tolles Wetter gab, so konnten wir die dramatische Landschaft und Natur genießen. Die Wanderwege sind sehr gut ausgebaut und manche griechische Insel könnte sich an Amorgos ein Beispiel nehmen. Der Besuch einer kleinen Kräuterdestillerie mit lokalen Produkten war das erste Ziel. Das Dorf Langada ist sehr schön und besonders die Dorf-Cafés sind sehenswert!
Weiter ging es dann nach Tholaria mit seinem kleinen byzantinischen Museum. Die Dorfkirche ist riesig und am Eingang entdeckt man schnell, dass da ein antiker Vorgänger gestanden haben muss...
Der Abschluß am Strand von Aegialis war im "Lakki Village" mit lokalen, traditionellen Tänzen organisiert.

Wanderwegtafeln zeigen überall, wohin man gehen muss.
Wanderwegtafeln zeigen überall, wohin man gehen muss.
Die Wanderrouten bestehen teilweise aus gut ausgebauten Wegen.
Die Wanderrouten bestehen teilweise aus gut ausgebauten Wegen.
Hier geht es in die Berge von Amorgos.
Hier geht es in die Berge von Amorgos.
Blick in die karge Landschaft von Amorgos.
Blick in die karge Landschaft von Amorgos.
Gelbe Herbstzeitlose auf Amorgos.
Gelbe Herbstzeitlose auf Amorgos.
Esel und Maultiere sind immer noch ein nützliches Lasttier auf Amorgos.
Esel und Maultiere sind immer noch ein nützliches Lasttier auf Amorgos.
Die Kirche Panaghia Exchoriani
Die Kirche Panaghia Exchoriani
Ikone in der Kirche Panaghia Exchoriani
Ikone in der Kirche Panaghia Exchoriani
Kapelle in der Landschaft bei der Kirche Panaghia Exchoriani
Kapelle in der Landschaft bei der Kirche Panaghia Exchoriani
Ganz überrascht über Wanderer?
Ganz überrascht über Wanderer?
Die Kirche Panaghia Exchoriani
Die Kirche Panaghia Exchoriani
Blick auf die Küste bei Cholakas
Blick auf die Küste bei Cholakas
Die Berge bei Aegialis
Die Berge bei Aegialis
Kleine Felsenkapelle bei Langada
Kleine Felsenkapelle bei Langada
Der typische Baustil auf Amorgos
Der typische Baustil auf Amorgos
Blick auf das Hotel Aegialis, das unsere Herberge war.
Blick auf das Hotel Aegialis, das unsere Herberge war.
Die Destillerie für Kräuter der Insel Amorgos
Die Destillerie für Kräuter der Insel Amorgos
Alte Plakete auf einem Kessel der Destillerie
Alte Plakete auf einem Kessel der Destillerie
Das kleine, traditionelle Dorfkafenion in Langada gehört zu den schönsten Griechenlands!
Das kleine, traditionelle Dorfkafenion in Langada gehört zu den schönsten Griechenlands!
Uralte Fotos im Dorfcafé
Uralte Fotos im Dorfcafé
Kirche in Langada
Kirche in Langada
Ein geschlossenes Café im Oktober
Ein geschlossenes Café im Oktober
Frau Fani Gavalas vor ihrem Diplom aus 1953, dass ihre Karierre als Schneiderin ermöglichte.
Frau Fani Gavalas vor ihrem Diplom aus 1953, dass ihre Karierre als Schneiderin ermöglichte.
Naturprodukte aus dem Laden Lamata in Langada
Naturprodukte aus dem Laden Lamata in Langada
Das lila Ferienhaus in Langada
Das lila Ferienhaus in Langada
Die Kirche Agii Anargyrii in Tholaria
Die Kirche Agii Anargyrii in Tholaria
In der Kirche Agii Anargyrii in Tholaria
In der Kirche Agii Anargyrii in Tholaria
Ein antiker Rest in der Eingangsstufe zur Kirche zeigt, dass hier schon in der Antike ein Heiligtum war.
Ein antiker Rest in der Eingangsstufe zur Kirche zeigt, dass hier schon in der Antike ein Heiligtum war.
Blick in die Bucht von Aegialis
Blick in die Bucht von Aegialis
Kleine Kapelle oberhalb der Bucht Aegialis
Kleine Kapelle oberhalb der Bucht Aegialis