B&S Bergbaumuseum in Milos

Warum sollen tolle Funde in privaten Sammlungen verstauben?

Dankesschreiben des Bergbaumuseums Milos für die Schenkung von Mineralien durch Tobias Schorr
Dankesschreiben des Bergbaumuseums Milos für die Schenkung von Mineralien durch Tobias Schorr

Auf den Wanderreisen mit Tobias Schorr findet man immer wieder größere Stücke mit Mineralien oder Fossilien, die man besser nicht mit nach hause schleppt, sondern auch anderen Leuten zeigt. Unsere Angewohnheit ist, dass man Stücke über 1-2 kg besser lokalen Museen zur Verfügung stellt, denn diese haben oft nicht das Personal oder Zeit, um solche Funde zu machen.

Tobias Schorr unterstützte in der Vergangenheit schon mehrere Museen in Griechenland und Deutschland mit seinen Funden.

Natürlich freut man sich, wenn so eine Spende mit einer Rückmeldung belohnt wird.